Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Fatima-Weltapostolates U.L.F. in Deutschland e. V.

Liebe Mitglieder des Fatima-Weltapostolats für Deutschland, liebe Verehrer der Rosenkranzkönigin von Fatima, seit jeher wandte sich die katholische Christenheit in Notzeiten an Maria, mächtige Fürsprecherin und Mutter Christi.

In diesen Tagen steht die Welt vor einer Katastrophe, deren Ausmaß noch nicht absehbar ist. Daher möchte das Fatima-Weltapostolat für Deutschland, in tiefem Vertrauen auf die immerwährende Fürsprache und Hilfe der Gottesmutter Maria, alle Mitglieder, alle Marienverehrer, ja alle Christen dazu aufrufen, an jedem Abend zwischen 19.00 und 20.00 Uhr, in geistiger Verbindung, den Rosenkranz zu beten für alle Kranken und Sterbenden und um ein baldiges Ende der Corona-Pandemie zu erbitten.

Das Fatima-Weltapostolat befindet sich im Herzen von Deutschland am Petersberg in der Nähe der Domstadt Fulda am Rande der schönen Hessischen Rhön.

 

 

Fatima-Weltapostolat U.L.F. in Deutschland e.V.,
Internationale Vereinigung päpstlichen Rechtes
Stettiner Str. 3, 36100 Petersberg

 

Herzliche Einladung in die Fatima-Kapelle zu unseren Gottesdiensten und Gebetszeiten

Montagvormittag:           08.30 Uhr Heilige Messe

Montagabend:                18.00 Uhr Rosenkranzgebet

Dienstagnachmittag:      15.00 - 16.15 Uhr Barmherzigkeitsstunde mit eucharistischer Anbetung        

                                                               (In der Regel auch Mo, Do und Fr.)

Mittwochvormittag:        08.30 Uhr Rosenkranzgebet (jede dritte Woche im Monat mit Gebet um Heilung)

                                     10.30 Uhr Gebetsstunde und Rosenkranzgebet

Donnerstag                     an jedem 3. Donnerstag im Monat

                                     19.00 Uhr Rosenkranzgebet über Radio Horeb

Samstagabend:               18.00 Uhr Lobpreis, Rosenkranzgebet, Aussetzung des Allerheiligsten 

 

Herz-Mariä-Sühnesamstag

Termine:                       07. März, 04. April, 02. Mai, 06. Juni,

                                     04. Juli, 08. August, 05. September, 03. Oktober, 07. November

                                     und 05. Dezember 2020

Beginn:                         09.30 Uhr mit Rosenkranzgebet und -betrachtung, Beichtgelegenheit

                                     10.30 Uhr Hl. Messe

 

Sühne-Nachtanbetung

Termine:                       21. März, 18. April, 16. Mai, 20. Juni,

                                     18. Juli, 22. August (verschoben wegen Fest Maria Himmelfahrt),

                                     19. September, 17. Oktober, 21. November und 19. Dezember 2020

Beginn:                         19.00 – 23.00 Uhr

 

Zönakel (Marianische Priesterbewegung)

Termine:                       08. März 2020 – weitere folgen, bitte nachfragen!

Beginn:                         15.00 Uhr mit Beichte, Rosenkranzgebet und Hl. Messe