Kölner Jugend erlebt Fatima

Aktivitäten im Erzbistum Köln

Zusammengestellt von:      Pfr. Rainer Hoverath, Schwalbengasse 12, 50667 Köln, Tel 0221-2722 8650

                                         Geistlicher Leiter des Fatima-Welt-Apostolates in der Erzdiözese Köln

                                         Email: rainer.hoverath@erzbistum-koeln.de

 

Monatswallfahrten jeweils am 13. jeden Monats

St. Christophorus, Zülpich-Bessenich, Dürener Str. 21

Kontakt:          Diakon Hubert Gatzweiler, 53909 Zülpich, Kölnstr. 71, Tel.: 02252-94240

Ablauf:            18.15 Uhr Andacht (eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet, Beichtgelegenheit)

                        19.00 Uhr Heilige Messe

Termine:        

 

Jugendwallfahrt nach Fatima

mit Pfr. Rainer Hoverath, Köln 

Datum:          9. - 16. August 2018 (Sommerferien)

Alter:            für Schüler, junge Familien, junge Erwachsene

Preis:            640,- € für Kinder/Jugendliche, sonst 790,- €

Abflug:          Flughafen Köln/Bonn

Kontakt:        Pfr. Hoverath: rainer.hoverath@erzbistum-koeln.de

 

Jugendwallfahrt ins Hl. Land

mit Pfr. Rainer Hoverath

„Meister, wo wohnst du?“ – „Kommt und seht!“ (Joh. 1,38f)

Datum:          13. – 28. April 2019, Ferien NRW

Alter:            14 – 27 Jahre (Jugendliche und junge Erwachsene)

Kontakt:        Pfr. Hoverath: rainer.hoverath@erzbistum-koeln.de

 

Monatliche Sühneanbetung

im Sinne der Botschaft von Fatima

St. Josef, Köln- Dellbrück, Dellbrücker Hauptstr. 48

Kontakt:          Pfr. Rainer Hoverath, Tel 0221-2722 8650

Ablauf:            20.00 Uhr Eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet, Beichtgelegenheit

                        21.30 Uhr Hl. Messe

                        22.30 Uhr: Ende

Termine:         1. Samstag im Monat:

 

St. Martinus-Krankenhaus-Kapelle, Düsseldorf-Bilk , Gladbacher Str. 26

Kontakt:          0211-8796 1539

Ablauf:            17.30 Uhr  Eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet, Beichtgelegenheit

19.16 Uhr  Hl. Messe,

20.30 Uhr   Ende

Termine:         1. Samstag im Monat:

 

 

St. Mariä Empfängnis, Düsseldorf, Oststr. 14

Ablauf:            16.30 Uhr  Rosenkranzgebet,

17.00 Uhr  Hl. Messe

Termine:         1. Samstag im Monat: 

 

Klosterkirche der Steyler Missionare, Krypta, Sankt. Augustin, Arnold-Janssen-Straße

Kontakt:          Tel.: 0228-481 363

Ablauf:            15.00 Uhr Eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet,

                        16.00 Uhr Hl. Messe

Termine:         1. Samstag im Monat:

 

St. Winfried, Bonn, Sträßchensweg 3

Kontakt:          Wilhelm Hoverath, Tel.; 0228-3444 48

Ablauf:            19.30 Uhr Eucharistische Anbetung und Rosenkranzgebet

                        21.00 Uhr Ende

Termine:         2. Samstag im Monat:

 

St. Maria in der Kupfergasse, Köln (Innenstadt), Schwalbengasse 1

Kontakt:          Wilfried Becher, Tel.: 0221-5007 933

Ablauf:           18.00 Uhr Eucharistische Andacht

Ablauf:           18.30 Uhr Hl. Messe

                      19.30 Uhr Eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet, Beichtgelegenheit

                       21.30 Uhr sakramentaler Segen

Termine:            3. Samstag im Monat:

 

St. Severin, Bonn-Bad Godesberg-Mehlem, Meckenheimer Str. 4

Kontakt:             Wilhelm Hoverath, Tel.: 0228-3444 38

Ablauf:              19.30 Uhr Eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet

                        21.00 Uhr  Ende

Termine:        4. Samstag im Monat:  

 

Klosterkirche der Steyler Missionare, Krypta, Sankt. Augustin, Arnold-Janssen-Straße

Kontakt:                02241-662 37

Ablauf:                 19.00 Uhr       Eucharistische Anbetung, Rosenkranzgebet

                            20.30 Uhr       Hl. Messe

Termine:               4. Samstag im Monat:

 

St. Konrad, Neuss, Konradstr.33

Auskunft:                Hans-Peter Hansen. Tel.: 02131-103344

 

Monatliche Einkehrtage

mit Pfr. Hoverath im Geiste der Botschaft von Fatima

 

Minoritenkirche St. Mariä Empfängnis, Köln-Innenstadt, Kolpingplatz 5/11

Auskunft:                Pfr. Rainer Hoverath, Tel.: 0221-2722 8650

 

09.30 Uhr                Eucharistische Anbetung und Rosenkranzgebet mit Betrachtung

11.00 Uhr                Festmesse mit Predigt

12.15 Uhr                Stille Eucharistische Anbetung

13.15 Uhr                Geistl. Vortrag zum Tagesthema, Eucharistische Anbetung

14.40 Uhr                Barmherzigkeitsrosenkranz, Eucharistischer Segen, Prozession zur Fatimastatue

15.15 Uhr                Ende mit dem Salve Regina

 

Beichtgelegenheit:  09.00 – 11.30 Uhr in St. Kolumba

                              15.00 – 16.00 Uhr in der Minoritenkirche

 

Nächste Termine, jeweils am Samstag:

2.6., 7.7., 4.8., 1.9., 6.10., 3.11. und 1.12.2018

 

St. Maria in der Kupfergasse, Köln Innenstadt, Schwalbengasse 1

Auskunft:                Pfr. Rainer Hoverath, Tel.; 0221-2722 8650

                              Dr. Annette Kramarczyk, Tel.: 02238-9640 519

 

Exerzitien

im Geiste der Botschaft von Fatima mit Pfr. Rainer Hoverath

 

Gebetsstätte Marienfried, 89284 Pfaffenhofen a.d. Roth, Marienfriedstr. 62

Auskunft:               Pfr. Rainer Hoverath, Tel.: 0221-2722 8650

Anmeldung:            Gebetsstätte Marienfried, Tel.: 07302-9227-0. www.marienfried.de

 

 

Monatliche Sühneanbetung

im Sinne der Botschaft von Fatima

St. Josef, Köln- Dellbrück, Dellbrücker Hauptstr. 48

Kontakt:        Pfr. Rainer Hoverath, Tel.: 0221-2722 8650

Ablauf:          20.00 Uhr Andacht (Eucharistische Anbetung, 

                    Rosenkranzgebet, Beichtgelegenheit)

                    21.30 Uhr Hl. Messe

                    22.30 Uhr: Ende

Termine:       Jeden 1. Samstag im Monat

 

Portugiesischsprachige Katholische Mission im Erzbistum Köln

 

Hohe Domkirche, Köln

 

Auskunft:              Sekretariat Portugiesischsprachige Mission, Tel.: 0221-3556 558

 

St. Paul, Köln, Lothringer Str. 49

Auskunft:              Sekretariat Portugiesischsprachige Mission, Tel.: 0221-3556 558

                            19.30 Uhr       Marienmesse in portugiesischer Sprache

Termin:                donnerstags

 

 

Vorträge

zu verschiedenen Aspekten der Fatimabotschaft

 

Auskunft:        Pfr. Rainer Hoverath, Tel.: 0221-2722 8650

Ort & Termin: Nach Anfrage von Pfarrgemeinden, Bildungswerken, Gebetsgruppen …

 

Rosenkranzgebetsgruppen

z..B.:

St. Severin, Bonn (Bad Godesberg – Mehlem), Kirche, Meckenheimer Str. 3,

Kontakt:          Wilhelm Hoverath, Tel.: 0228-3444 48

Ablauf:            17.30 Uhr Rosenkranzgebet

Termine:         Täglich von Montag bis Freitag

 

Hl. Geist, Erkrath (Sandheide), Kirche, Brechtstr. 3

Ablauf:            15.00 Uhr Rosenkranzgebet

Termine:         Montags

 

St. Nikolaus, Köln (Sülz), Nikolausplatz 17

Ablauf:            18.00 Uhr Rosenkranzgebet

                        18.30 Uhr Hl. Messe

Termine:         Dienstags und Freitags

 

Hauskreise

z.B.:

Neuss (Innenstadt)

Kontakt:          Familie Gutzke, Tel.: 02131-7428122

Termine:         1. Dienstag im Monat:

 

 

Kaarst (Holzbüttgen)

Kontakt:          S. Gutzke

Termine:         Jeder 3. Freitag im Monat