Eine Mutter, die unsere Sorgen vor den Herrn trägt

Veranstaltungen des Fatima-Weltapostolates

im Erzbistum Paderborn


Laienleiter: Werner Linkert, Berliner Str.4, 32130 Enger, Tel. 05224-3938
Laienleiter: Gerd Schlüter, Hanebrink  17, 33397 Rietberg, Tel. 02944-359
Arbeitskreis: Margit Happe, Werner Linkert, Gerd Schlüter

 

Das Jahr nach dem Fatima-Jubiläum - Gedanken und Termine

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Fatima-Apostolates,

das Jubiläumsjahr 2017 - 100 Jahre Fatima - ist vorüber. Es ist viel passiert. Fatima-Abende, Rosenkranzgebetsgruppen, Fatima-Filmvorträge, Gottesdienste, Anbetung und vieles mehr wurden organisiert zu Ehren U.L.F. von Fatima. Dadurch wurden weltweit viele neue Impulse bei den Verehrern von Fatima über das Jubiläumsjahr hinaus geschaffen.  Diese Impulse sollen uns auch in diesem Jahr die Kraft und Motivation geben, die Bitten der Gottesmutter nach Umkehr, Gebet, Buße und Sühne zu erfüllen. Weiterhin ist es als Apostolat der Muttergottes von Fatima unsere bleibende Aufgabe, ihre Botschaft und  Bitten den Menschen näher zu bringen und bekannt zu machen.

 

Aus diesem Anlass ist es uns eine große Freude, Ihnen mitteilen zu können, dass wir in den nächsten Monaten die Fatima-Nationalmadonna für Deutschland, von Papst Paul VI. am 13.05.1967 in Fatima geweiht, in unserem Bistum Paderborn zu Gast zu haben. Wir werden mit ihr in die Gemeinden und zu den Menschen gehen und versuchen, neue Beter für die Muttergottes zu finden. Dadurch können wir die Botschaft von Fatima den Menschen mitteilen und in unseren Gemeinden und Gebetsgruppen den Rosenkranz um die 'Bekehrung der Sünder und um Verzeihung für jene, die nicht an Gott glauben, ihn nicht anbeten, nicht auf ihn hoffen und ihn nicht lieben', beten. Es ist aus diesem Anlass auch die Bitte der Muttergottes von Fatima: "Betet jeden Tag den Rosenkranz" unser Leitmotto für dieses Jahr. Auch wenn wir nur ein Gesätz beten, kommen wir der Bitte Marias nach. Unsere Losung sollte sein, sich auf den Weg zu machen zu Maria und ihrem Sohn Jesus Christus. Dann werden wir den Satz Papst Benedikts verstehen: "Wer glaubt, dass die prophetische Mission Fatimas beendet sei, der irrt sich". Mit den zigtausenden von Pilgern, die jedes Jahr Fatima besuchen, werden wir erkennen, dass diese Botschaft "das stärkste Eingreifen Gottes durch Maria in der Geschichte der Kirche und Menschheit seit dem Tod der Apostel ist", wie es Papst Pius XII Anfang der 50er Jahre formulierte.

 

Termine

Wir laden Sie recht herzlich ein zu folgenden Gebetsstunden und Fatima-Tagen

Paderborn:
An jedem 13. des Monats, Fatima-Gebetsstunde, 15.00 Uhr,
in der Kapuzinerkirche (Liborianum) Paderborn, An den Kapuzinern 5-7

 

Liborifest in Paderborn vom 28.07. - 05.08.2018
Aus Anlass des Liborifestes findet am 04.08.2018  zusätzlich eine Fatima-Gebetsstunde von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Bartholomäus-Kapelle neben dem Dom statt.

 

Enger:
An jedem Mittwoch, 18.00 Uhr, Rosenkranzgebetsstunde in Enger, in der Dionysiuskirche, Auf der Hafke 2, Kreis Herford

 

Rietberg/Mastholte:
An jedem 13. des Monats, 19.00 Uhr, Fatima-Rosenkranz, St. Jakobus Mastholte, Jakobistrasse 1
(wenn keine hl. Messe ist: Eingang durch die Sakristei).

An jedem 1. Samstag im Monat, 17.30 Uhr Fatima-Sühnerosenkranz anschließend heilige Messe, St. Jakobus Mastholte, Jakobistrasse  1

 

Rheda-Wiedenbrück:
An jedem 13. des Monats, 18.00 Uhr, Fatima-Rosenkranz in der St. Clemenskirche Rheda, Pixeler Str. 8 in Rheda-Wiedenbrück.

 

Besondere Termine mit der Nationalmadonna:

1.Neue wiederkehrende Termine:

 Pastoraler Raum Medebach/Hallenberg:
-St. Peter und Paul, Schulstr. 4, 59964 Medebach
Jeden Montag, Dienstag, und Mittwoch  16.30 Uhr Fatima-Rosenkranz

- St. Johannes Evangelist, Roninghauser Weg 1, 59964 Medebach-Berge
Jeden 13. des Monats 19.00 Uhr Fatima-Rosenkranz

-  St. Goar, Kirchweg 7, 59969 Hallenberg-Hesborn
Jeden Montag 17.00 Uhr Fatima-Rosenkranz

 

2. Sondertermine mit der Fatima-Nationalmadonna:

- Am Samstag 19.05.2018 war die Fatima-Nationalmadonna zu Gast bei Night-Fever in der Marktkirche in Paderborn und blieb dort über Pfingsten.
- Vom 21.05. bis 03.06. Aufenthalt im St. Josef-Krankenhaus, Dr. Krismann Str. 12,  33154 Salzkotten
Vom 04.06. bis 10.06. Aufenthalt im Altenheim St. Liboriushaus, Leostr. 7, 33098 Paderborn
Vom 11.06. bis 17.06. Aufenthalt im Seniorenheim Westphalenhof , Gierstr. 1, 33098 Paderborn
Vom 18.06. bis 22.06. Aufenthalt in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise, Husener Str. 81,
33098 Paderborn.


Bei all diesen und späteren Aufenthalten in Senioren- und Krankenhäusern steht die Fatimamadonna den alten, leidenden und kranken Menschen der jeweiligen Häuser zur Verfügung um im stillen Gebet, bei der Andacht oder in der Hl. Messe Kraft zu schöpfen und mit Zuversicht und Hoffnung auf den dreifaltigen gütigen Gott in die Zukunft zu sehen.

 

Sonntag 24.06.2018 St. Elisabeth, Schlinger Str. 24, 33129 Delbrück-Sudhagen
09.45 Uhr Fatima-Rosenkranz, 10.30 Uhr Hl Messe mit Weihe an das "Unbefleckte Herz Mariens".


Samstag 21.07. bis Sonntag 05.08.2018

Aufenthalt der Nationalmadonna im Seniorenzentrum St. Elisabeth, Am Rondell 14, 33378 Rheda-Wiedenbrück

 

Fatima-Tage vom 11.08.2018 bis 15.08.2018 in

St. Nikolaus, Königstraße 19, 33142 Büren mit der Nationalmadonna

 

Fatima-Tage vom 07.09.2018 bis 09.09.2018 in
St. Barbara, Friesenstraße 1, 44339 Dortmund-Eving mit der Natoonalmadonna.

 

Montag 10.09. bis Freitag 28.09.2018

Aufenthalt im St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn, Am Busdorf 2, 33098 Paderborn

 

Montag 01.10. St. Nicolai, Klosterstr.5, 59555 Lippstadt
17.45 Fatima-Rosenkranz, 18.15 Hl Messe mit der Fatimamadonna die anschließend bis Freitag 05.10.2018 im Dreifaltigkeits-Hospital, Klosterstr.31, 59555 Lippstadt zu Gast ist um dort in der Kapelle Kranken und Leidenden Kraft und Hoffnung zu geben.


Samstag 06.10. bis Freitag 12.10.2018

Pilgerreise der Nationalmadonna durch den Pastoralen Raum Medebach/Hallenberg.
Hier werden genauere Daten später mitgeteilt.


Samstag 13.10.2018,

Abschluss der Pilgerreise der deutschen Fatima-Nationalmadonna durch das Bistum Paderborn für 2018.

18.00 Uhr Hl. Messe im Hohen Dom zu Paderborn, Domplatz, 33098 Paderborn mit Herrn Weihbischof em. Manfred Grothe. - Hierzu erfolgen nähere Angaben später.

 

Tage mit der Fatima-Nationalmadonna in
St. Barbara, Friesenstraße 1, 44339 Dortmund-Eving


Freitag, 7. September
18.00 Uhr Andacht zur Begrüßung der Fatima-Madonna und Film "100 Jahr Fatima"

Samstag, 8. September
11.00 Uhr Andacht zum Fest Mariä Geburt

Sonntag, 9. September
11.30 Uhr Hochamt

Bis abends Zeit zum stillen Gebet

19.00 Uhr Andacht mit Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens und Lichterprozession 

 

Weitere Ergänzungen werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Schloß Holte-Stukenbrock, Paderborner Straße 42 

Fatima-Rosenkranz an der Fatima-Madonna bei der Brink-Kapelle 

Termin: Mai – Oktober immer am 13. des Monats:

13. Mai                        19.30 Uhr

13. Juni                       19.30 Uhr

13. Juli                        18.30 Uhr

13. August                   18.30 Uhr

13. September             18.30 Uhr

13. Oktober                 18.30 Uhr

 

 

Weitere Termine folgen, bitte nachfragen!


Mit freundlichem Gruß

Margit Happe,
Werner Linkert
und Gerd Schlüter

100 Jahre Fatima

Fatima-Weltapostolat U.L.F.

in der Diözese Paderborn

 

Laienleiter: Werner Linkert, Tel. 05224-3938

                      Gerd Schlüter,    Tel.: 02944-359

 

 

Unser Leitwort zum Jubiläumsjahr:

„Man soll Gott, unseren Herrn, nicht mehr beleidigen, der schon so sehr beleidigt worden ist“ (aus der Botschaft vom 13.10.1917).

 

Aus Anlass des 100 jährigen Jubiläums der Erscheinungen U.L.F. in Fatima laden wir Sie recht herzlich am 13.05.2017 zu einem Fatima-Nachmittag in die Kapuzinerkirche Paderborn (Liborianum) ein.

An diesem besonderen Tag beginnen wir um 14 Uhr mit einem Gruß- und Lobgebet an unsere Liebe Frau von Fatima. Danach wollen wir mit Ihnen zusammen im Liborianum einen Fatima-Film ansehen. Nach dem Film versammeln wir uns noch einmal in der Kapuzinerkirche, um im Sinne von Fatima zu beten. In dieser Fatima-Gebetsstunde zünden wir Kerzen an, um unsere Freude und unseren Dank an Maria zum Ausdruck zu bringen.

Wir beenden unsere Feier mit der Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens.

Maria ist unsere Freude. Mit ihr gehen wir den sicheren Weg zu Christus.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mit herzlichen Grüßen

Werner Linkert und Gerd Schlüter

 

An jedem 13. des Monats wird um 18 Uhr der Fatima-Rosenkranz gebetet, 
in der St. Clemens-Kirche Rheda, Pixeler Straße 8 in 33378 Rheda-Wiedenbrück

Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr in Enger, St. Dionysius, Auf der Hafke 2 (Pastoralverbund Wiedukindsland) Rosenkranz-Gebet im Sinne der Botschaft von Fatima.


An jedem 13. des Monats um 15.00 Uhr Fatima-Gebetsstunde
in der Kapuzinerkirche (Liborianurn) in Paderborn

 

An jedem 1. Samstag im Monat um 17.30 Uhr Fatima Sühnerosenkranz in St. Jakobus

CD - Durch Maria zu Jesus - 6,50 EUR

Diese 4 Musikstücke, 2 Marien- und 2 Lobpreislieder, sind ein Geschenk an die Muttergottes von Fatima zum 100jährigen Jubiläum. Tiefgehende und zeitgemäße Texte in der Kombination mit einfühlsamer Musik können dem Hörer Zuversicht und Freude am Glauben schenken.

Die CD ist erhältlich bei

Gerd Schlüter, Hanebrink 17, 33397 Rietberg

Telefon 02944-359, E-Mail: Gerd Schlüter